Bayrischer Obazda

 

Für Obazda Käse, Topfen und Butter mit der Gabel zerdrücken und gut mischen. Das Schlagobers dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken. Mit den

Was wirst du brauchen

150 g Brie (reifer)

50 g Münsterkäse (Rotschmier-Weichkäse)

100 g Topfen

50 g Butter

2 EL Schlagobers

Salz

Pfeffer

Paprika (edelsüß und scharf)

Zwiebelringe

Schnittlauch

Kommentare

Avatar placeholder