Blumenkohl-erbsen-curry

 

Tiefkühlgemüse ist manchmal eine gute Alternative zu frischen Gemüse, die Qualität ist meist gut, man kann es vorrätig haben und man spart Arbeit.

Was wirst du brauchen

400 g TK-Blumenkohl

150 g TK-Erbsen

2 Zwiebeln (ca. 100 g)

1 Knoblauchzehe

1 kleine Dose Kokosmilch (200 ml, ungeschüttelt!)

1 EL Currypulver

2 EL Zitronensaft

Salz

Pfeffer

2 EL TK-Petersilie

Kommentare

Avatar placeholder