Currywurst À la 1968

 

Der Versuch, das Original von Herta Heuwer nachzuempfinden. - Eine (vielleicht) amüsante nostalgische Rezeptur-Beschreibung.

Was wirst du brauchen

4 Currywürste

Öl oder Fett zum Braten

4 Schrippen (Brötchen)

150 - 200 ml "Hausmanns" Tomatenketchup (siehe Rezept hier bei den Küchengöttern)

2 TL Worcestershiresoße (Lea & Perrins)

1 TL Madras-Curry

1 TL Sambal Oelek

1 TL Zitronensaft (frisch gepresst)

Curry zum bestreuen.

Kommentare

Avatar placeholder