Kalbsbraten Mit Haselnüssen

 

Im Piemont werden die Nüsse auch gerne pikant zubereitet – mal mit Fleisch, mal mit Gemüse oder im Salat.

Was wirst du brauchen

1 Stück Kalbsschulter oder -brust (etwa 1 kg)

Salz

Pfeffer

geriebene Muskatnuss

1 dünne Stange Lauch

1 Stange Staudensellerie

1 Möhre

4 Knoblauchzehen

1 Handvoll frische Kräuter (Thymian, Salbei, Oregano und Rosmarin)

1 EL Butter

3 EL Olivenöl

200 ml trockener Weißwein (z. B. Erbaluce oder Favorita)

1/4 l Fleisch- oder Gemüsebrühe

70 g Haselnusskerne

1/2 Bund Petersilie

75 g mittelfeste Robiola

Kommentare

Avatar placeholder