Kritharaki in Gemüse-tomaten-sauce

 

Wer es lieber italienisch mag, kann auf die sardische Pastaspezialität Fregula oder Fregola zurückgreifen. Beide Varianten schmecken jedoch unnach ...

Was wirst du brauchen

ca. 500 ml Gemüsebrühe (Instant oder selbst gekocht)

1 Msp. Safranfäden oder -pulver

1 kleine weiße Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 frische rote Chilischote

1 Stange Staudensellerie

1 dünner Zucchino

4-6 Cocktailtomaten oder kleine Strauchtomaten

je 1 Zweig Thymian und Rosmarin

1/2 Bund Basilikum

1 EL Olivenöl

150 g Kritharaki (kleine griechische Hartweizennudeln)

1 Schuss Weißwein (ersatzweise heller Traubensaft)

50 ml passierte Tomaten (Tetrapak)

2-3 EL kleine schwarze Oliven (ohne Stein)

Salz

schwarzer Pfeffer

1/2 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale (nach Belieben)

30 g Kefalotyri oder Pecorino

Kommentare

Avatar placeholder