Kürbiswaffeln Mit Haferflocken

 

Glutenfreie Kürbiswaffeln mit Haferflocken und selbstgemachter Schokosauce. Der perfekte Startschuss in den Herbst und der Kickstart für kuschlige Sonntage.

Was wirst du brauchen

fluff-puffig

kissig (wegen Kissen, nicht wegen Kiss…)

flaumig (okay, das Wort gibt’s schon, ertappt)

200g Kürbispüree (Tipp: einfach einen viertel Kürbis über Nacht im Slow-Cooker weich werden lassen, dann pürieren --> einfacherer geht es nicht!)

100g Haferflocken, zu feinem Mehl zermahlen*

100ml Milch

ein guter Schuss neutrales Rapsöl

2 Eier

1TL Backpulver

1/2 TL Natron

Saft einer halben Limette (etwa 2 EL)

2 EL Sirup/Honig/Zucker

1 TL Zimt

1/2 TL Kardamom

eine Prise Muskatnuss

etwas Vanille

eine Prise Salz

optional: 2 EL Kokosflocken

40g Schokolade, dunkel

etwas Milch

Kommentare

Avatar placeholder