Vegane Apfelmus-muffins Aus 5 Zutaten

 

Kinderleichte, vegane Apfelmus-Muffins aus 5 Zutaten - sie gelingen wirklich jedem! Saftig, ohne Ei und herrlich aromatisch. So einfach geht vegan backen.

Was wirst du brauchen

eine Mischung aus Buchweizenmehl und gemahlenen Nüssen

100% helles Mehl – so schmeckt ihr vor allem den Apfel raus!

vermahlene oder gehackte Erdnüsse im Teig – schmecken immer toll zu Apfel!

600g Apfelmus (ohne Zucker)

250g Mehl eurer Wahl

50g Zucker (brauner, Kokos-, Xylit...)

120g Margarine, neutrales Kokosöl oder auch Butter

1 TL Backpilver

optional: Zimt, Walnüsse

Kommentare

Avatar placeholder