Veganes Chili Ohne Trara | mit Kartoffeln Und Schokolade

 

Dieses Rezept für veganes Chili kommt ganz ohne Sojaprodukte oder Tofu aus. Braucht es auch nicht. Denn Kartoffeln machen es unvergleichlich gut.

Was wirst du brauchen

1 große Zwiebel

1 kg festkochende Kartoffeln

1 Paprika

1 frische Chilischote

2 EL Pflanzenöl

30 ml Sojasauce

1/2 TL gemahlene Bockshornkleesamen

Eine Mischung aus getrocknetem Oregano, edelsüßem Paprika, gemahlenem Kreuzkümmel, gemahlenem Koriander, gemahlenem Rosmarin und Cayennepfeffer – von dieser Mischung 3 TL. Mischt das Verhältnis einfach nach eurem Geschmack!

5 EL Tomatenmark

300 ml Gemüsesuppe

3 Dosen Tomaten in Stücken

4 EL weißer Balsamico

1 Dose Kidneybohnen (240 g Abtropfgewicht)

20 g Zartbitterschokolade

1 Prise Zimt

Salz, Pfeffer

Kommentare

Avatar placeholder