Papageienkuche

Papageienkuche
 
Meg Gi avatar
Meg Gi Published on vor 82 Tagen, gesehen von 157 , 0 Kommentare

Was wirst du brauchen

300g Mehl

300g Zucker

250 mlSaure Sahne

250g Butter

4 Stück Eier

1 Päckchen Backpulver

3 Tuben Lebensmittelfarbe- rot, blau, grün

1 Löffel Kakao

1 Päckchen Vanillepudding

4 EL Puderzucker

4 EL Zitronensaft

Wie man kocht

1

Butter in ein Topf zum schmerzen., Zucker und Eier verrühren. Mehl und Backpulver hinzufügen. Zum Schluss die saure Sahne und die Butter hinzufügen.

2

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Den Teig in 5 Teile teilen und jeweils eine Lebensmittelfarbe, kakao und vanillepudding unterheben. In Klecksen auf ein gefettetes Backblech geben, sodass es schön bunt aussieht.

3

Den Kuchen bei kleiner Hitze (Umluft 160°C) in der unteren Einschubleiste etwa 25 Minuten backen. Aufpassen, dass der Kuchen nicht so braun vo oben wird.

4

Nachdem der Kuchen etwas abgekühlt ist, kan man ihn dekorieren. Dazu einige Löffel Puderzucker mit etwas Zitronensaft und Wasser verrühren und als Zuckerguss über den Kuchen geben.

Kommentare

Avatar placeholder