Spargel Mit Sauce Hollandaise Und Kartoffeln

Spargel Mit Sauce Hollandaise Und Kartoffeln
 
Meg Gi avatar
Meg GiPublished on 2018-4-20

gesehen von 400

1 Kommentare

Was wirst du brauchen

500g Kartoffeln

salz

1 kg Spargel

Zucker

zitronensaft

FÜR DIE HOLLANDAISE

½ unbehandelte Zitrone

250 g Butter

3 Eigelbe

75 ml trockener Weißwein

AUßERDEM

2 EL Butter

2 EL frisch gehackte Petersilie

Wie man kocht

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen.

2

In der Zwischenzeit den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Reichlich Salzwasser mit einer Prise Zucker und einem Spritzer Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen.

3

Den Spargel einlegen und ca. 20 Minuten nur ziehen lassen.

4

Für die Sauce Hollandaise den Saft der Zitrone auspressen. Die Butter in einem kleinen Topf zerlaufen lassen und vom Herd nehmen. Die Eier mit dem Weißwein, Salz und etwas Zitronensaft in einen Schlagkessel geben und über einem heißen, nicht

5

Kochenden Wasserbad mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Vom Feuer nehmen und unter Rühren die Butter zuerst tröpfchenweise dann in dünnem Strahl einfließen lassen bis die Sauce schön sämig ist und glänzt. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

6

Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und in einer Pfanne mit zerlassener Butter und frisch gehackter Petersilie schwenken.

7

Den Spargel auf einer Platte anrichten, mit der Sauce Hollandaise beträufeln und mit den Petersilienkartoffeln servieren.

Kommentare

Avatar placeholder
Rafael Sanches avatar
Rafael Sanchesvor 81 Tagen ☰
Lecker, einfach und schnell.
Original ansehen
Übersetzung ansehen