Zabaglione-eis

Play
PlayPause
 
Silvia Curioni avatar
Rezeptvideo von Silvia Published on 15.01.2019, gesehen von 29792
yield6 Portionentotal time30m

Zabaglione oder „Zabaione” ist mit Abstand mein Lieblingsdessert. Wenn man es mit Eis zubereitet, bringt man es auf ein noch ganz anderes Level, das ich nicht für möglich gehalten hätte – vergleichbar mit einem Semifreddo oder Gelato.

Übersetzungen verfügbar inen-USpt-BRit-ITde-DE

Was wirst du brauchen

6 Eigelb

200 g Zucker

90 ml Marsala oder Portwein

60 g dicke Schlagsahne

3 Eiweiß

Wie man kocht

1

Play

Eigelb und Zucker schaumig rühren, bis sie hell und cremig werden

2

Play

3

Play

4

Play

Rühren, bis die Sahne gekocht ist, wobei sie trotzdem luftig sein soll.

5

Play

6

Play

Schlagsahne zur Eigelbcreme geben und gut umrühren.

7

Play

8

Play

9

Play

Eigelbcreme zum Eiweiß hinzufügen (oder umgekehrt 😋)

10

Play

11

Play

12

Mindestens 4 Stunden einfrieren

13

Play

Kommentare

Avatar placeholder