Bananenpfannkuchen aus Hafermehl

Ein leichtes, glutenfreies Frühstück

Bananenpfannkuchen aus Hafermehl
 
Ryan Goodwin avatar
Ryan Goodwin Published on vor 10 Tagen, gesehen von 1800

Zwar bin ich kein Freund von Pfannkuchen, aber diese mag ich. Statt Mehl werden gehackte Haferflocken verwendet. Falls Sie eine Mehlunverträglichkeit haben (und ich verstehe, warum das der Fall sein kann), ist dies eine tolle Frühstücksvariante. Sie brauchen keine 20 Minuten zu warten, bis der Teig hydratisiert; währenddessen haben Sie Zeit, den Speck zuzubereiten.

Translations available inen-NZpl-PLhi-INzh-CNit-ITiw-ILes-ESvi-VNko-KRin-IDpt-BRel-GRda-DK

Was wirst du brauchen

75 g Haferflocken

2 Bananen

2 Eier

½ TL Backpulver

eine Prise Salz

Eine großzügige Menge guten Ahornsirups

Wie man kocht

1

2

Die Haferflocken in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu feinem Pulver zerhacken. 30 Sekunden sollten ausreichen.

Die Haferflocken in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu feinem Pulver zerhacken. 30 Sekunden sollten ausreichen.

3

Backpulver und Salz direkt in die Küchenmaschine mit den Haferflocken streuen.

Backpulver und Salz direkt in die Küchenmaschine mit den Haferflocken streuen.

4

Die beiden Eier dazugeben.

Die beiden Eier dazugeben.

5

Rühren, bis die Zutaten einen sämigen Teig bilden. Geben Sie diesem 20 Minuten Zeit zur Hydratisierung. Der fertige Teig sollte ein wenig wie Hafergrütze aussehen.

Rühren, bis die Zutaten einen sämigen Teig bilden. Geben Sie diesem 20 Minuten Zeit zur Hydratisierung. Der fertige Teig sollte ein wenig wie Hafergrütze aussehen.

6

Ich habe Kokosöl verwendet. Das ergibt zusammen mit den Bananen einen feinen Geschmack und setzt das hiesige Thema zufälliger Internet-Kochmoden fort.

Ich habe Kokosöl verwendet. Das ergibt zusammen mit den Bananen einen feinen Geschmack und setzt das hiesige Thema zufälliger Internet-Kochmoden fort.

7

Einen Schöpflöffel Teig in die heiße Pfanne geben. Diese sollte trotzdem nicht zu heiß sein; diese Pfannkuchen tendieren dazu, leichter durchzubräunen als herkömmliche.

Einen Schöpflöffel Teig in die heiße Pfanne geben. Diese sollte trotzdem nicht zu heiß sein; diese Pfannkuchen tendieren dazu, leichter durchzubräunen als herkömmliche.

8

Ich fand es ziemlich schwierig, diese zu wenden. Ich würde fast empfehlen, es nur mit einem auf einmal zu tun.

Ich fand es ziemlich schwierig, diese zu wenden. Ich würde fast empfehlen, es nur mit einem auf einmal zu tun.

9

Sobald sie beiderseits gut durchgebräunt sind, auf einen angewärmten Teller gleiten lassen.

Sobald sie beiderseits gut durchgebräunt sind, auf einen angewärmten Teller gleiten lassen.

10

Mit etwas feinem Ahornsirup beträufeln, evtl. mit ein paar Bananenscheiben garnieren und fertig.

Mit etwas feinem Ahornsirup beträufeln, evtl. mit ein paar Bananenscheiben garnieren und fertig.

Kommentare

Avatar placeholder