Schokoladensoufflé-Käsekuchen

Mehlfreie Schokoladendekadenz

Schokoladensoufflé-Käsekuchen
 

Translations available in

en-USin-IDhi-INiw-ILzh-CNel-GRfr-FRes-BOcs-CZsk-SKpl-PLpt-BRro-ROja-JPko-KRru-RUtr-TRbg-BGit-IT
Rafael Sanches avatar
Rafael SanchesPublished on vor 63 Tagen

Wenn Sie Käsekuchen und Schokolade mögen, kommt jetzt genau das Richtige für Sie. Ich habe hier einen Fehler gemacht, deshalb wurde der Boden des Kuchens mit Wasser überschwemmt. Aber er war trotzdem köstlich und ich werde Ihnen helfen, die Missgeschicke zu vermeiden, die mir passiert sind. Titelbildnachweis: Paulinho und Renato 👏

gesehen von 10442

2 Kommentare

Was wirst du brauchen

200 g Zartbitterschokolade

230 g (8 oz) Frischkäse oder Chevre

1/2 Tasse (100 g) Zucker

6 Eier

Wie man kocht

1

Schokolade und Frischkäse zusammen in einem Wasserbadtopf schmelzen.

Schokolade und Frischkäse zusammen in einem Wasserbadtopf schmelzen.

2

Bei den 6 Eiern das Eiweiß vom Eigelb trennen. Ich knackse sie gerne einzeln in einer Schüssel an und entferne das Eigelb. Das ist allerdings riskant, denn bereits ein bisschen hereinfließendes Eigelb kann verhindern, dass das Eiweiß richtig aufschäumt.

Bei den 6 Eiern das Eiweiß vom Eigelb trennen. Ich knackse sie gerne einzeln in einer Schüssel an und entferne das Eigelb. Das ist allerdings riskant, denn bereits ein bisschen hereinfließendes Eigelb kann verhindern, dass das Eiweiß richtig aufschäumt.

3

Die Schokoladen-Frischkäse-Mischung etwas abkühlen lassen, dann das Eigelb unterheben.

Die Schokoladen-Frischkäse-Mischung etwas abkühlen lassen, dann das Eigelb unterheben.

4

Zeit für den Schneebesen. Das kann eine Weile dauern. Falls vorhanden, verwenden Sie eine Küchenmaschine zum Vermischen. Das Eiweiß schön schaumig schlagen. Wenn Sie den Schneebesen aus der Masse nehmen, sollten Sie sehen, dass Spitzen im Schaum zurückbleiben.

Zeit für den Schneebesen. Das kann eine Weile dauern. Falls vorhanden, verwenden Sie eine Küchenmaschine zum Vermischen. Das Eiweiß schön schaumig schlagen. Wenn Sie den Schneebesen aus der Masse nehmen, sollten Sie sehen, dass Spitzen im Schaum zurückbleiben.

5

Das Eiweiß unter die Schokolade heben, 1/3 nach dem anderen.

Das Eiweiß unter die Schokolade heben, 1/3 nach dem anderen.

6

Zucker unterheben. Damit ist der Teigteil dieses Rezeptes erledigt.

Zucker unterheben. Damit ist der Teigteil dieses Rezeptes erledigt.

7

Nehmen Sie eine 8"-Kuchenspringform und wickeln Sie den Boden mit 2 Lagen Folie ein. Stellen Sie die Backform in eine größere Backform hinein und gießen Sie etwas heißes Wasser in die größere. Dank des Wassers backt der Kuchen schonender. Passen Sie auf, dass nichts ausläuft.

Nehmen Sie eine 8"-Kuchenspringform und wickeln Sie den Boden mit 2 Lagen Folie ein. Stellen Sie die Backform in eine größere Backform hinein und gießen Sie etwas heißes Wasser in die größere. Dank des Wassers backt der Kuchen schonender. Passen Sie auf, dass nichts ausläuft.

8

Den Teig in die Springform geben.

Den Teig in die Springform geben.

9

Vorsichtig. Schieben Sie alles behutsam in den Ofen. Ca. 30 Minuten lang backen.

Vorsichtig. Schieben Sie alles behutsam in den Ofen. Ca. 30 Minuten lang backen.

10

Den Kuchen 10 oder 15 Minuten lang abkühlen lassen. Dann mit einem Messer den Rand des Kuchens wegschneiden, damit Sie die Fassung der Springform abnehmen können.

Den Kuchen 10 oder 15 Minuten lang abkühlen lassen. Dann mit einem Messer den Rand des Kuchens wegschneiden, damit Sie die Fassung der Springform abnehmen können.

Kommentare

Avatar placeholder
Samantha Bamberger avatar
Samantha Bambergervor 59 Tagen ☰
Geburtstag Dienstag 22 jahr
Übersetzung ansehen
Derya Uslu-Güzel avatar
Derya Uslu-Güzelvor 58 Tagen ☰
Hallo! Ich bin gerade dabei den Kuchen zu machen. Jetzt stelle ich fest, dass nirgendwo steht, bei wieviel Grad ich den Kuchen eine halbe Stunde backen soll. Kann mir jemand auf die schnelle weiter helfen?
Übersetzung ansehen