Einfache vegane Karamellsauce

Einfache vegane Karamellsauce
 
Ryan Goodwin avatar
Ryan Goodwin Published on 5/4/2018, gesehen von 6201
Translations available inen-USfr-FRtr-TRko-KRel-GRes-ARes-ESja-JPit-ITru-RUpt-BRbg-BGro-ROhi-INfi-FIth-THes-MXpt-PT

Was wirst du brauchen

3/4 Tasse (175 g) Zucker

1 Dose volle Kokosnussmilch

1/2 TL Meersslz

Wie man kocht

1

2

Erhitzen Sie den Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze, bis er anfängt zu schmelzen.

Erhitzen Sie den Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze, bis er anfängt zu schmelzen.

3

Die Kokusnussmilch hinzugeben und gut zum Kücheln bringen.

Die Kokusnussmilch hinzugeben und gut zum Kücheln bringen.

4

Bei einem starken Köcheln halten. Sie wollen verhindern, dass die Milch überkocht, aber Sie wollen auch nicht, dass Sie sich zu schnell absetzt.

Bei einem starken Köcheln halten. Sie wollen verhindern, dass die Milch überkocht, aber Sie wollen auch nicht, dass Sie sich zu schnell absetzt.

5

6

Wenn sie so sehr verdickt ist, dass eine Linie im Karamell gezogen werden kann, geben Sie das Meersalz hinzu und mischen Sie gut durch. Das Salz hier ist hawaiianisches Meersalz, was die schwarze Farbe erklärt.

Wenn sie so sehr verdickt ist, dass eine Linie im Karamell gezogen werden kann, geben Sie das Meersalz hinzu und mischen Sie gut durch. Das Salz hier ist hawaiianisches Meersalz, was die schwarze Farbe erklärt.

7

Kommentare

Avatar placeholder